Ortsname

Memhölz


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Waltenhofen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[mę́mhë̶lts]
[nax mę́mhë̶lts nap]
Waltenhofen SüdAD

Namenerklärung

Memhölz
1.
1.
Benennungswort
mhd.
Personenname (Vollname) *Mimehilt im Gen Dat. Sg. *Mimehilte
<
ahd.
Personenname (Vollname) Mimihilt 1
2.
Zusatz
fnhd.
Adjektiv *ober ›ober, oberhalb befindlich‹
<
mhd.
Adjektiv ober ›ober‹2
Namenbedeutung
›Siedlung der Mimehilt‹3
––– oder –––
›bei der Mimehilt‹4
Kommentar
Der wohl alternativlose Deutungsansatz setzt voraus, dass der Ortsname sekundär an den häufigen Typus im Genetiv auf-(e)s(der auf männlichen Personennamen basiert) angeglichen wurde.