Ortsname

Bayersried


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Günzburg, Gde. Ursberg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[boisᵊrî́ǝd]
[aov boisᵊrî́ǝd naos]
MünsterhausenAD
»boisriɐd, boǝsriǝd«

Namenerklärung

Bayers
2.
·
ried
1.
1.
Grundwort
ahd.
*riod, (h)riot ›Rodungsstelle‹1
––– oder –––
mhd.
riet ›ausgereuteter Grund (Rodung)‹2
2.
Bestimmungswort
ahd.
Volksname Beiar ›Baier‹3 im Gen. Sg. Beiares
––– oder –––
mhd.
Volksname Beier ›Baier‹4 im Gen. Sg. Beieres
––– oder –––
ahd.
Personenname (Vollname) Baior 5 im Gen. Sg. Baiores
––– oder –––
mhd.
Personenname (Vollname) *Beier im Gen. Sg. *Beieres
<
ahd.
Personenname (Vollname) Baior 6
Namenbedeutung
›Rodungssiedlung eines Baiern oder des Baior/Beier‹7