Ortsname

Hennhofen


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Augsburg, Gde. Altenmünster
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[1063-1077]
Kopie Anfang 12. Jh.
Hartman von Bennunhouin Ulrich von Bennunhouin
[hierher?]
1264

Hiltprant von Hemmenhoven
[hierher?]
1278

Henhoven
1320

ze Hennehoven
1334

Hennhoven
1388

Hennhofen
1426

Hennhoffen
1492

Hennhoven
1678

Hennhofen

Mundartformen

[hęnōfə]
[of hęnōfə]
AltenmünsterAD

Namenerklärung

Henn
2.
·
hofen
1.
1.
Grundwort
ahd.
hof ›ländliches Anwesen, Wirtschaftshof‹1 im Dat. Pl. hovun
––– oder –––
mhd.
hof ›Ökonomiehof, Inbegriff des Besitzes an Grundstücken und Gebäuden‹2 im Dat. Pl. hoven
2.
Bestimmungswort
ahd.
Personenname (Kurzname) *Henna im Gen. Sg. *Hennūn
vgl.
ahd.
Personenname (Kurzname) Henno 3
––– oder –––
mhd.
Personenname (Kurzname) *Henne im Gen. Sg. *Hennen
<
ahd.
Personenname (Kurzname) Henno 4
Namenbedeutung
›bei den Höfen der Henna oder des Henne‹5