Ortsname

Derching


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Aichach-Friedberg, Gde. Stadt Friedberg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[um 1146-1162]
Kopie um 1175
Marchward de Tenchiringen
[1175]

Denchiringin
1240

Tenerchingen
[1279-1284]

Tenrichingen
1310

Tenreichingen
1365

Daenrrichingen
1469

Terrichingen
1665

Derching

Mundartformen

[dęrχįŋ]
[dęrχįŋ ... nųm]
FriedbergAD
[derχįŋ]

Namenerklärung

Derch
2.
·
ing
1.
1.
Suffix
2.
Basis
Personenname (Kosename) Danchari 1
Namenbedeutung
›bei den Leuten des Danchari‹2
––– oder –––
›die Leute des Danchari‹3
Kommentar
Der von Grohsmann genannte ahd. Personenname Tancher, der in dieser Schreibung bei Förstemann nicht belegt ist, erklärt nicht das zweite-ri- in den ersten beiden Belegen.