Ortsname

Grünenfurt


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Gde. kreisfreie Stadt Memmingen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1563

ab dem Grinfüer
1818

Gruͤnefurt
1867

Grünenfurt

Mundartformen

[grễənəfųrt]
[nåx grễənəfųrt]
HeimertingenAD
[grę̂̃nəfų̄th]
[grę̂̃nəfų̄th nous ...]
MemmingenAD

Namenerklärung

Grünen
2.
·
furt
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*furt ›Durchgang, Übergang‹
2.
Bestimmungswort
fnhd.
Adjektiv grün ›grün‹1 im Dat. Sg. grünen
––– oder –––
fnhd.
grün ›Vegetation, freie Natur; Wiese‹2
Namenbedeutung
wohl
›(Siedlung an der) Furt über den Haienbach, der hier durch grün bewachsenes Wiesenland fließt‹3

Weitere Literatur