Ortsname

Dickenreishausen


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Gde. kreisfreie Stadt Memmingen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[12. Jh.]

Housen
1315

Hvsen
1353

Dickerichshusen
1417

Dickenrishusen
1472

Hausen alias Dickerlishausen
1507

Dickersshassen
1625

Dickenreishausen

Mundartformen

[dįkᵊrêishǫ̂usə]
[aov dįkᵊrêishǫ̂usə]
HeimertingenAD
[dįkᵊrêishôusə ...]
[... hôusə]
MemmingenAD

Namenerklärung

Dickenreis
2.
·
Hausen
1.
1.
Benennungswort
späteres Grundwort
ahd.
hūs ›Haus, Wohnstätte‹1 im Dat. Pl. hūsun
2.
Bestimmungswort (sekundär)
mhd.
Personenname (Vollname) *Dickerīch im Gen. Sg. *Dickerīches
vgl.
mhd.
Adjektiv dicke ›dick‹2
––– oder –––
ahd.
Personenname (Vollname) Dioterīh 3
Namenbedeutung
›bei den Häusern (des Dickerīch)‹4