Ortsname

Brunnen


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Gde. Kreisfreie Stadt Memmingen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Kommentar
Der Beleg [12. Jh.] (Annalen 13. Jh.) in Brunnin1, der in der Förstemann-Kartei2 hierher gestellt wird, dürfte kaum Brunnen/kreisfreie Stadt Memmingen betreffen.

Mundartformen

[brọnə̃]
[nox brųnə̃]
HeimertingenAD
[brųnə̃]
[... aov brųnə̃ nous]
MemmingenAD

Namenerklärung

Brünings
1.
1.
Benennungswort
mhd.
Personenname (Kurzname) *Brǖninc im Gen. Sg. *Brǖninges
> Familienname Breuning 1
Namenbedeutung
›Ansiedlung des Brǖninc‹2
Brunnen
1.
1.
Benennungswort
fnhd.
brunnen ›das aus dem Erdboden quellende Wasser, Quelle‹3 im Nom Dat. Sg. brunnen
Namenbedeutung
›(Siedlung) an der Quelle‹4

Weitere Literatur