Ortsname

Untergrünenberg


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Gde. kreisfreie Stadt Kempten (Allgäu)
→ Ortsdatenbank
Kommentar
Dertsch1 nennt einen ersten Beleg mit dem Zusatz Undern-(ursprünglich also im Dativ) aus einer Urkunde des Klosters Kempten, ohne jedoch die ganze Namenform anzugeben. Belege ohne unterscheidenden Zusatz können sich auch auf Obergrünenberg beziehen.

Mundartformen

[untəgrī́nǝbę̂ᵊrg]
[... aov untəgrī́nǝbę̂ᵊrg hindərə ...]
Kempten AtzenriedAD
[untəʳgrī́nǝbę̂ᵊrg]
WiggensbachAD
»gríǝnǝberg, -bęᵅrg«

Namenerklärung

Unter
3.
·
grünen
2.
·
berg
1.
1.
Grundwort
mhd.
bërc ›Berg‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
Adjektiv grüene ›grün‹2 im Dat. Sg. grüenen
3.
Zusatz (sekundär)
fnhd.
Adjektiv *under ›unter‹ im Dat. *underen
<
mhd.
Adjektiv under ›unter‹3
Namenbedeutung
›(Siedlung) am grün bewachsenen Berg‹4