Ortsname

Stockers


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Gde. kreisfreie Stadt Kempten (Allgäu)
→ Ortsdatenbank
Kommentar
Im Beleg von 1554 wurde Stockers mit der Nachbarsiedlung Hohenrad gleichgesetzt1. Zum Ortsnamen Mühlbühels s. dort.

Mundartformen

[štokʰᵊʳs]
[... aov štokʰᵊʳs hį̨ndərẹ ... ]
Kempten AtzenriedAD

Namenerklärung

Stockach
1.
1.
Benennungswort
fnhd.
*stockach ›Platz, an dem Wurzelstöcke stehen‹
vgl.
ahd.
stockahi ›Haufen, Brennholz‹1
––– oder –––
fnhd.
stok ›abgestorbener Wurzelstock eines Baumes; unteres Ende des Baumstamms; Gesamtheit von Stock und Astwerk‹2
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Platz, an dem nach der Rodung zunächst die Wurzelstöcke im Boden blieben‹3
Stockers
1.
1.
Benennungswort
möglicherweise
Insassenname *Stocker im Gen. Sg. *Stockers
> Familienname Stocker 4
(vielleicht aufzufassen als Klammerform _*Stock(ach)er_)
Namenbedeutung
möglicherweise
›Ansiedlung des Stocker‹5