Ortsname

Letten


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Gde. kreisfreie Stadt Kempten (Allgäu)
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[leten]
[letə]
Kempten AtzenriedAD

Namenerklärung

Letten
1.
1.
Benennungswort
Familienname Letz 1 im Gen Dat. Sg. Letzen
Namenbedeutung
›Ansiedlung des Letz‹2
––– oder –––
›beim Letz‹3
Kommentar
Der Ortsname kann nicht mit Dertsch4 »auf das Vorhandensein einer ›Letze‹, Hindernis zum Festhalten, Schlinge zum Vogelfang, häufig Verhau, Schanzwerk«, also auf das Femininum mhd. letze ›Hinderung, Hemmung, Beraubung; Schutzwehr, Grenzbefestigung‹5 zurückgeführt werden, da sich in den Belegen aus dem 15. Jahrhundert das maskuline Genus zeigt. Der seit dem 17. Jahrhundert bezeugte Ersatz des Dentals t durch die Affrikate ts könnte vom Namen der in Kempten aufgegangenen Siedlung Letten6 beeinflusst sein.