Ortsname

Lauben u. d. Bruck


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Gde. kreisfreie Stadt Kempten (Allgäu)
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[lâob ųntə də brukʰ]
[lâob ųntə ᵊ brukʰ vîəre ...]
Kempten AtzenriedAD

Namenerklärung

Lauben
1.
·
u. d. Bruck
2.
1.
Benennungswort
Familienname Laube 1 im Gen Dat. Sg. Lauben
2.
Zusatz (sekundär)
nhd.
Brücke ›Brücke‹2
––– oder –––
nhd.
*Bruckᵉ ›Brücke‹3
Namenbedeutung
wohl
›beim Laube‹4
––– oder –––
›Ansiedlung des Laube‹5
Kommentar
Der Ortsname kann nicht mit Dertsch6 zum Appellativ Laub gestellt werden, denn dieses flektiert stark.