Ortsname

Kniebos


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Gde. kreisfreie Stadt Kempten (Allgäu)
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

952

in monte Chnieboz
1347

Kniebos
1394

am Kniebos
1406

auf dem Knieboz
1451

am Knieboß
1473

Knübis
1831

Kniebos

Mundartformen

[kʰnîəbos]
[... aov kʰnîəbos vîərə]
Kempten AtzenriedAD
[kʰnîbos]
[... ov kʰnîbos nous]
WiggensbachAD

Namenerklärung

Knie
2.
·
bos
1.
1.
Grundwort
ahd.
*bōʒ ›Schlag, Stoß‹
>
mhd.
bōʒ ›Schlag, Stoß‹1 (vgl. nhd. Amboss)
2.
Bestimmungswort
ahd.
kneo ›Knie‹2
Namenbedeutung
möglicherweise
›(Siedlung am) Berggelände, das schwer zugänglich ist (sozusagen an der Kniebreche)‹3