Ortsname

Birken


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Gde. kreisfreie Stadt Kempten (Allgäu)
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1394

das Gut zen Santzen ze den Santzen
1567

Hans Bürk erhält das Anwesen zu Lehen
1571

zum Binders oder Sanzen oben hinder dem Spittalhof

Mundartformen

[birkǝ]
[ouv birkǝ nųm]
Kempten AtzenriedAD

Namenerklärung

Sanzen
1.
1.
Benennungswort
Familienname Sanz 1 im Dat. Sg/Pl. Sanzen
––– oder –––
Namenbedeutung
›beim/bei den Sanz‹2
Binders
1.
1.
Benennungswort
Familienname Binder 3 im Gen. Sg. Binders
Namenbedeutung
›Anwesen des Binder‹4
Birken
1.
1.
Benennungswort
Familienname Bürk 5 im Dat. Sg. Bürken
––– oder –––
im Gen. Sg. Bürken
––– oder –––
Familienname Birk 6 im Dat. Sg. Birken
––– oder –––
im Gen. Sg. Birken
Namenbedeutung
›beim Bürk‹7
––– oder –––
›Ansiedlung des Bürk‹8
––– oder –––
›beim Birk‹9
––– oder –––
›Ansiedlung des Birk‹10