Ortsname

Radegundis


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Gde. kreisfreie Stadt Augsburg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1348

zu Sant Radigund
1358

bei Sant Radigund
1376

gen Sant Radiguͦnd
1422

Kapelle zu Sanct Radian
1455

zu Sant Ragten
1474

in capella Sancte Radegunde
1478

Sannt Ragathen
1673

zu St. Radigunda
1819

Radegundis (St.) , Weiler

Mundartformen

[... rādigųndis ...]
[rādigųndis ną̂ov]
NeusäßAD

Namenerklärung

Radegundis
1.
1.
Benennungswort
mhd.
Adjektiv sancte ›heilig‹1
––– oder –––
mhd.
Personenname (Vollname) Radegund 2
Namenbedeutung
›(Siedlung bei der) Kapelle der hl. Radegundis‹3