Ortsname

Zaiertshofen


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Unterallgäu, Gde. Kettershaussen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1152
Kopie 12. Jh.
Ceizzereshouen
1182

Cerstereshouen
Anm.:  ursprünglich wohl *Ceistereshouen(Schrift der Urkunde von späterer Hand aufgefrischt)
1398

Zayzershouen
1457

zu Zayssershouen
1478

Zaisershouen
1587

Zaiserzhoffen
1792

Zaisertshofen Ceizzerhofen
1823

Zaiertshofen

Mundartformen

Namenerklärung

Zaierts
2.
·
hofen
1.
1.
Grundwort
ahd.
hof ›ländliches Anwesen, Wirtschaftshof‹1 im Dat. Pl. hovun
––– oder –––
mhd.
hof ›Ökonomiehof, Inbegriff des Besitzes an Grundstücken und Gebäuden‹2 im Dat. Pl. hoven
2.
Bestimmungswort
ahd.
Personenname (Vollname) Zeizheri 3 im Gen. Sg. Zeizheres
––– oder –––
mhd.
Personenname (Vollname) *Zeizhere im Gen. Sg. *Zeizheres
<
ahd.
Personenname (Vollname) Zeizheri 4
Namenbedeutung
›bei den Höfen des Zeiʒheri/Zeiʒhere‹5