Ortsname

Weno


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Unterallgäu, Gde. Legau
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

Namenerklärung

Weno
1.
1.
Benennungswort
möglicherweise
Familienname Wech 1 im Dat. Sg. Wechen
––– oder –––
im Gen. Sg. Wechen
Namenbedeutung
möglicherweise
›beim Wech‹2
––– oder –––
›Ansiedlung des Wech‹3
Kommentar
Im Beleg 1525/1526 ist der Ortsname mit dem Grundwort frühnhd. aue ›Land am Wasser, Uferland, feuchtes, wasserdurchflossenes Land, feuchte Wiese‹4 gereiht.

Weitere Literatur