Ortsname

Theinselberg


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Unterallgäu, Gde. Lachen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1612

zum Theißelberg
1613

zum Theÿßelberg
1792

Teisselberg , zerfallenes Schloß im Stift Kempten
1820

Theinselberg

Mundartformen

Namenerklärung

Theinsel
2.
·
berg
1.
1.
Grundwort
mhd.
bërc ›Berg‹1
2.
Bestimmungswort
wohl
mhd.
Personenname (Kosename) *Tīsele im Gen. Sg. *Tīselen
vgl.
ahd.
Personenname (Kurzname) Tīso 2
Namenbedeutung
wohl
›(Siedlung an/auf dem) Berg des Tīsele‹3

Weitere Literatur