Ortsname

Lerchenberg


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Unterallgäu, Gde. Erkheim
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

Namenerklärung

Lerchen
2.
·
berg
1.
1.
Grundwort
fnhd.
berg ›Berg, Geländeerhöhung unterschiedlichen Ausmaßes‹1
2.
Bestimmungswort
fnhd.
lerche ›Lärche‹2 im Gen. Pl. lerchen
––– oder –––
fnhd.
lerche ›Lerche‹3 im Gen. Pl. lerchen
––– oder –––
Familienname Lerch 4 im Gen. Sg. Lerchen
Namenbedeutung
›(Siedlung an/auf dem) Berg, der mit Lärchen bestanden ist‹5
––– oder –––
›(Siedlung an/auf dem) Berg, auf dem Lerchen vorkommen‹6
––– oder –––
›(Siedlung an/auf dem) Berg des Lerch‹7

Weitere Literatur