Ortsname

Kornhofen


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Unterallgäu, Gde. Bad Grönenbach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1791

Kornhofen
1818

Kornhofen

Mundartformen

Namenerklärung

Korn
2.
·
hofen
1.
1.
Grundwort
mhd.
hof ›Ökonomiehof, Inbegriff des Besitzes an Grundstücken und Gebäuden‹1 im Dat. Pl. hoven
2.
Bestimmungswort
mhd.
korn ›die gewonnene Frucht, Getreidekörner‹2
Namenbedeutung
›bei den Höfen, an denen Getreide kultiviert wird‹3

Weitere Literatur