Ortsname

Hub


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Unterallgäu, Gde. Legau
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1451

ze der Hub ze der undern Hub
1525/1526

zu der Hub zum Löschen
1527

zum Löschen in Legöwer pfarr
1818

Hueb

Mundartformen

Namenerklärung

Hub
1.
1.
Benennungswort
fnhd.
*hube ›Hufe‹
vgl.
fnhd.
amptshube ›Hufe als Besoldungsteil eines Amtmannes‹1
Namenbedeutung
›(Siedlung auf einem) Stück Land von einem gewissen Maße‹2
Löschen
1.
1.
Benennungswort
Familienname Lösch(e) 3 im Dat. Sg. Löschen
––– oder –––
im Gen. Sg. Löschen
Namenbedeutung
›beim Lösch(e)‹4
––– oder –––
›Ansiedlung des Lösch(e)‹5

Weitere Literatur