Ortsname

Breitenbrunn


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Unterallgäu, Gde. Breitenbrunn
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[brâetǝbrǫ́n]
[aof brâetǝbrǫn ... nā]
PfaffenhausenAD
[brǫ̂etǝbrųn]
[brâetǝbronǝ]

Namenerklärung

Breiten
2.
·
brunn
1.
1.
Grundwort
ahd.
brunno ›Quelle, Brunnen‹1 im Dat. Pl. brunnōn
2.
Bestimmungswort
ahd.
Adjektiv breit ›breit, weit, ausgedehnt‹2 im Dat. Sg. breiten
––– oder –––
im Dat. Pl. breitōn
Namenbedeutung
›(Siedlung) an der/den breiten (wasserreichen) Quelle(n)‹3