Ortsname

Sulzberg


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Seeg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1346

uf dem Sultzberg
1350

minen hof uf dem Sultzeberg
1354

um den hof der gelegen ist an dem Sulzperg den puͦwet Herman Goldstain
1461

zum Sultzberg Sulczperck
1604

Goldttstein oder Sultzberg
1647

de Hindern Shulzberg
1650

Sulzberg
1791

Mittel Sulzberg Hinder Sulzberg

Mundartformen

»(hindr̥) und mittl̥ sultsbęrg«

Namenerklärung

Sulz
2.
·
berg
1.
1.
Grundwort
mhd.
bërc ›Berg‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
sulze ›Salzlache, Schlamm‹2
3.
Zusatz (temporär)
fnhd.
Adjektiv *hinder ›hintere‹ im Dat. *hinderen
<
mhd.
Adjektiv hinder ›hintere‹3
4.
Zusatz (temporär)
nhd.
Adjektiv mittel ›in der Mitte befindlich‹4
Namenbedeutung
›(Siedlung an/auf dem) Berg mit Wildleckstellen auf leicht salzigem Wasser‹5
––– oder –––
›(Siedlung an/auf dem) Berg mit morastigem Boden‹6
Goldttstein
1.
1.
Benennungswort
Familienname Goldstein 7
Namenbedeutung
›beim Goldstein‹8