Ortsname

Osterreuten


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Eisenberg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1467

Der weyer zu der Oster Rawte
1467
Kopie 18. Jh.
zu der Osterrüttin die ober Müllin zuͦ der Osterrütin
1517

zur Osterreutin in Hopfer pfarr
1568

biß gehn Osterreitin In die Mülin
1877

Osterreuten

Mundartformen

Namenerklärung

Oster
2.
·
reuten
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*reuten ›Stück Land, das durch Roden urbar gemacht worden ist‹
<
mhd.
rǖtine ›Stück Land, das durch Roden urbar gemacht worden ist‹1
2.
Bestimmungswort
fnhd.
Adjektiv *oster
<
mhd.
Adjektiv ōster ›im Osten befindlich, östlich‹2
Namenbedeutung
›östlich (von Eisenberg) gelegene Rodungssiedlung‹3