Ortsname

Oberreithen


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Halblech
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1341

Uͦlrich der Wolf der Maier us der Ruͤtin
1442

in der Rewte
1455

in der Rwͤtin
1523

Ober Reutti
1550

aus der obern Reytten
1666

Oberreutten
1877

Oberreithen
Kommentar
Belege ohne den unterscheidenden Zusatz »Ober-« können sich auch auf Unterreithen beziehen.

Mundartformen

»ṓbr̥reitǝ«

Namenerklärung

Ober
2.
·
reithen
1.
1.
Benennungswort
mhd.
rǖtine ›Stück Land, das durch Roden urbar gemacht worden ist‹1
2.
Zusatz (sekundär)
fnhd.
Adjektiv *ober ›ober, oberhalb befindlich‹
<
mhd.
Adjektiv ober ›ober‹2
Namenbedeutung
›Rodungssiedlung‹3