Ortsname

Obergünzburg


Markt (M)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Markt Obergünzburg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[um 1130]
Kopie 1175
Gunziburch
[um 1182]

Gunzib[urc]
1239

Gunzeburch
1262

Gunzeburch
1394

Guntzburg
1396

in Guntzburg superiori
1411

Guͤntzburg superior
1413

Güntzburg unter Liebentann
1462

in Ober Guntzburger pfarr
1466

von Oberngüntzburg
1525

im Flecken zu Guntzburg
1562

Ginsburg prope Campidonam
1620

Günzburg
1767

Obergünzburg

Mundartformen

»gínsburg«

Namenerklärung

Ober
3.
·
günz
2.
·
burg
1.
1.
Grundwort
2.
Bestimmungswort
Flussname Günz 1
erschlossen durch Wortbildung
Ableitung
1.
Suffix
idg.
-nt-i̯ā
2.
Basis
idg.
Wurzel *ĝʰeu̯ - ›gießen‹
––– oder –––
Flussname Günz
erschlossen durch Wortbildung
Ableitung
1.
Suffix
idg.
-ati̯ā
2.
Basis
idg.
Wurzel *ĝeu̯H - ›sich in schnelle Bewegung setzen‹ (dazu der Stamm des Nasalpräsens *ĝunH-)
3.
Zusatz (sekundär)
Namenbedeutung
›Stadt an der (östlichen) Günz‹4