Ortsname

Niederhöfen


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Nesselwang
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

»ts nī́dr̥hḕfǝ«

Namenerklärung

Nieder
2.
·
höfen
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*hof ›Hof, umschlossener Raum; Wirtschaftshof‹ im Dat. Pl. *höfen
<
mhd.
hof ›Hof, umschlossener Raum‹1 im Nom Akk. Sg. hof
––– oder –––
im Dat. Pl. hofen
––– oder –––
im Gen. Sg. hofe
––– oder –––
2.
Bestimmungswort
fnhd.
Adjektiv *nieder
<
mhd.
Adjektiv nidere ›nieder, niedrig, tief‹2
Namenbedeutung
›bei den niedrig gelegenen Höfen‹3