Ortsname

Mangmühle


SRAW
Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Roßhaupten
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[um 1450]

Rosshaupten … di mülin
1652

Eintrag unter Roßhaupten: Müllen ... Jörg Holl zuvor Jörg Müller
1666

zue der Mang Mühlen bei der Mang Millen
Kommentar
Schon im Füssener Urbar von 1316 wird unter Roßhaupten ein Müller erwähnt1.

Mundartformen

»i dr̥ maŋmī́lǝ«

Namenerklärung

Mang
2.
·
Mühle
1.
1.
Benennungswort
späteres Grundwort
mhd.
*müline ›Mühle‹
vgl.
mhd.
mül ›Mühle‹1
2.
Bestimmungswort (sekundär)
Familienname Mang 2
Namenbedeutung
›(Siedlung bei der) Mühle des Mang‹3