Ortsname

Gfäll


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Markt Obergünzburg
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

Namenerklärung

Gfäll
1.
1.
Benennungswort
mhd.
gevelle ›Gegend, welche durch Baum- und Felsenstürze wild u. unwegsam ist, Geklüfte, Abgrund‹1
Namenbedeutung
wohl
›(Siedlung) an der abrutschenden Kieshalde‹2