Ortsname

Fischhaus


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Roßhaupten
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1450

Rosshaupten Wasserhaus Im weyer
1594

capellam in aedibus piscatoris
1619

Fischhaus
1758

H. A. Ott Fischmaister im Fischhauß Rosshaubten
1812/1813

Fischaus

Mundartformen

Namenerklärung

Fisch
2.
·
haus
1.
1.
Grundwort
fnhd.
haus ›Gebäude, Bauwerk‹1
2.
Bestimmungswort
wohl
fnhd.
Verbalstamm *fisch- ›fischen‹2
Namenbedeutung
›Haus, das dem Fischen dient‹3
Kommentar
»Der Name bezeichnet den ehemaligen Wohnsitz des hochstiftischen Fischmeisters«, bei dem es bis zum Jahr 1804 einen Weiher gab4.