Ortsname

Enisried


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Lengenwang
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

Namenerklärung

Enis
2.
·
ried
1.
1.
Grundwort
mhd.
riet ›ausgereuteter Grund (Rodung)‹1
2.
Bestimmungswort
möglicherweise
mhd.
Personenname (Kosename) *Inī(n) im Gen. Sg. *Inīnes
zu
germ.
Personennamenstamm In- 2
Namenbedeutung
möglicherweise
›Rodungssiedlung des Inī(n)‹3
Kommentar
Falls der Deutungsansatz zutrifft, beruhen die Formen mit anlautendem Z- oder C- auf »Anwachsen« (Agglutination) der zu z’ verkürzten vorangehenden Präposition ze.