Ortsname

Egelmoosen


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Roßhaupten
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1398

den hofe zue Egelmos und Personenname Wilhalm Egelmoz
1446

Wilhalm von Egelmoß
1575
Kopie 1719
zue Egelmosen
1650

Egelmoßen
1710

zu Eggelmossen
1777

Eggelmosßen
1812/1813

Egelmoosen

Mundartformen

Namenerklärung

Egel
2.
·
moosen
1.
1.
Grundwort
mhd.
mos ›Moos‹1 im Dat. Pl. mosen
2.
Bestimmungswort
mhd.
ëgele ›Blutegel‹2
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Moor, in dem Blutegel vorkamen‹3