Ortsname

Burgleiten


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Stötten a. Auerberg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1167

ein Gut zu Litun
1289

Konrad von Burchlitun
1818

Burkleiten
1877

Burgleiten

Mundartformen

»burklöítǝ«

Namenerklärung

Burg
2.
·
leiten
1.
1.
Benennungswort
mhd.
līte ›Bergabhang, Halde‹1 im Dat. Sg. līten
2.
Bestimmungswort (sekundär)
mhd.
burc ›Burg, Schloss, Stadt‹2
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Berghang‹3
Kommentar
Das Bestimmungswort Burg- ist auf die Burg zurückzuführen, welche die von 1289 bis 1305 genannten Dienstmannen der Herren von Waal hier erbauten.