Ortsname

Bischofswang


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Roßhaupten
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[ts bísͮǝsͮwaŋ]

Namenerklärung

Bischofs
2.
·
wang
1.
1.
Grundwort
mhd.
*wang ›Feld, Wiese, Weide‹
<
ahd.
*wang ›Feld, Wiese, Weide‹
vgl.
ahd.
holzwang ›Wiese, Flur mit Buschwerk‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
*bischof ›Bischof‹2 im Gen. Sg. *bischoves
Namenbedeutung
›(Siedlung zum) Weideland des Bischofs‹3
Kommentar
Der ON weist auf einen alten bischöflichen Besitz hin. An der Stelle des Weidelandes wurde ein Viehhof angelegt.4