Ortsname

Aschthal


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Friesenried
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1444

Astal
1818

Aschthal

Mundartformen

»aschdā́l«

Namenerklärung

Asch
2.
·
thal
1.
1.
Grundwort
2.
Bestimmungswort
mhd.
asch ›Esche‹1
––– oder –––
fnhd.
asch ›Esche‹2
Namenbedeutung
›(Siedlung am/im) Tal, das mit Eschen bestanden ist‹3