Ortsname

Apfeltrang


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Ostallgäu, Gde. Ruderatshofen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

Namenerklärung

Apfeltr
2.
·
ang
1.
1.
Grundwort
ahd.
*wang ›Feld, Wiese, Weide‹
ahd.
holzwang ›Wiese, Flur mit Buschwerk‹1
––– oder –––
›Wiesenabhang, Halde‹
––– oder –––
ahd.
holzwang
––– oder –––
fnhd.
wang ›Feld, Wiese, Weide‹
––– oder –––
ahd.
holzwang ›Wiese, Flur mit Buschwerk‹2
––– oder –––
nhd.
Wang ›Wiesenabhang, Halde‹3
2.
Bestimmungswort
ahd.
affaltar ›Apfelbaum‹4
Namenbedeutung
›(Siedlung bei/auf) Wiesenland, das mit Apfelbäumen bestanden ist‹5