Ortsname

Zipfwang


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Sulzberg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1339
Kopie 1486
Zipfnanns
1628

zum Zipfwangs
1650

Zipfwang
1818

Zipfwang

Mundartformen

[tsipfwåŋ]
[... tsipfwåŋ nųm]
SulzbergAD

Namenerklärung

Zipf
2.
·
wang
1.
1.
Grundwort
2.
Bestimmungswort
wohl
mhd.
zipf ›spitzes Ende, Zipfel‹1
Namenbedeutung
›(Siedlung an/auf) Wiesenland, das spitz zuläuft‹2