Ortsname

Wiesenthal


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Dietmannsried
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[wī́sədāl]
[ouv wī́sədāl nouv]
HaldenwangAD

Namenerklärung

Wiesenthal
1.
1.
Benennungswort
fnhd.
Flurname Wiesental
erschlossen durch Wortbildung
Kompositum
1.
Grundwort
fnhd.
tal ›Tal‹
2.
Bestimmungswort
fnhd.
*wiese ›Wiese‹ im Gen. Sg/Pl. *wiesen
vgl.
fnhd.
pfarwiese ›zu einem Pfarrhof gehörige Wiese‹
Namenbedeutung
›(Siedlung im) Tal mit Wiesengelände‹3