Ortsname

Wanners


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Dietmannsried
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[1558-1573]

uffem Hündern Wanners zum Vordern Wanners
1787

zum Oberen Wanners zum Unter Wanners
1794

Oberwanners Unterwannes Unterwannis
1818

Wannes
1877

Wanners

Mundartformen

[wan̩ers]
[of wan̩ers nųm]
HaldenwangAD

Namenerklärung

Wanners
1.
1.
Benennungswort
Familienname Wanner 1 im Gen. Sg. Wanners
2.
Zusatz (temporär)
fnhd.
Adjektiv *hinder ›hintere‹ im Dat. *hinderen
<
mhd.
Adjektiv hinder ›hintere‹2
3.
Zusatz (temporär)
fnhd.
Adjektiv *vorder ›räumlich voranstehend, vorder‹ im Dat. *vorderen
4.
Zusatz (temporär)
nhd.
Adjektiv ober ›oberhalb befindlich‹3
5.
Zusatz (temporär)
nhd.
Adjektiv unter ›tiefer gelegen‹4
Namenbedeutung
›Ansiedlung des Wanner‹5