Ortsname

Waitzis


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Sulzberg
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[węitsįs]
[nax węitsįs ... nouv]
DurachAD
[węitsįs]
[... įm węitsįs duʃ]
SulzbergAD

Namenerklärung

Waitzis
1.
1.
Benennungswort
fnhd.
Familienname (Kosename) *Wītzelī(n) im Gen. Sg. *Wītzelīnes
zu
germ.
Personennamenstamm *Hwītt- 1
––– oder –––
germ.
Personennamenstamm *Wīda- 2
Namenbedeutung
›Ansiedlung des Wītzelī(n)‹3
Kommentar
Möglicherweise setzt sich der zugrunde liegende Familienname im gegenwärtig häufigen Familiennamen Weizel4/ Weitzel5 fort. Diese Überlegung kann allerdings nur dann zutreffen, wenn der rezente Familienname nicht, wie bei Kohlheim6 angegeben, zum Appellativ mhd. weitze ›Weizen‹7 zu stellen ist.