Ortsname

Sulzberg


Markt (M)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Sulzberg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[súltsbêᵊrg]
[nax súltsbêᵊrg ... nųm]
DurachAD
[súltsbêᵊrg]
[... ds súltsbêᵊrg ...]
SulzbergAD

Namenerklärung

Sulzberg
1.
1.
Benennungswort
mhd.
Flurname *Sulzebërc
<
ahd.
Flurname Sulzabërg
erschlossen durch Wortbildung
Kompositum
1.
Grundwort
ahd.
bërg ›Anhöhe, Bodenerhebung‹
2.
Bestimmungswort
ahd.
sulza ›Sülze, Salzlake, Salzwasser‹
Namenbedeutung
möglicherweise
›(Siedlung am) Berg mit Salzlecken‹3
––– oder –––
›(Siedlung am) Berg mit morastigem Boden‹4
Kommentar
Wegen der Nähe Sulzbergs zum ehemaligen Jodbad Sulzbrunn vermutet Dertsch5, dass das Bestimmungswort eher nicht in der Bedeutung ›Morast‹ vorliegt, sondern sich auf Salzlecken bezieht, die auf dem Berghang für Nutzvieh und Wild ausgebracht worden waren6.