Ortsname

Steinrinnen


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Wiggensbach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1818

Steinrinnen

Mundartformen

[štộ̃ĩrinə]
[... ouv štộ̃ĩrinə nouv]
WiggensbachAD
»ts’štuírinǝ, štoírinǝ«

Namenerklärung

Stein
2.
·
rinnen
1.
1.
Grundwort
nhd.
rinne ›in die Länge sich erstreckende Aushöhlung oder so ausgehöhltes Stück festen Stoffes, zur Leitung von Flüssigkeiten dienend; Aushöhlung, welche nicht flüssige Dinge aufnimmt‹1
2.
Bestimmungswort
nhd.
Stein ›Stein, Fels‹2
Namenbedeutung
wohl
›(Siedlung am) Geländeeinschnitt, der mit Steingeröll gefüllt ist‹3