Ortsname

Singers


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Altusried
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1357
Kopie 1684
Hermoltzried
1457

Endres Singer zu Ried
1477

Singer ... im Hermoltzriedt
1493

im Riedt zum Hermoltzried der Singer
1568

vom Riedt genannt Singers
1572

uffem Guggenberg oder zum Singers
1609

ussen dem Hermolzried
Kommentar
Im Beleg von 1572 wurde Singers zu der in der Nähe abgegangenen Siedlung Guggenberg gezählt1 (zum Ortsnamen s. dort).

Mundartformen

[síŋars]
[ins síŋars nous]
AltusriedAD

Namenerklärung

Hermolz
2.
·
ried
1.
1.
Grundwort
mhd.
riet ›ausgereuteter Grund (Rodung)‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
Personenname (Vollname) *Hërmolt im Gen. Sg. *Hërmoldes
<
ahd.
Personenname (Vollname) Hërmold 2
Namenbedeutung
›Rodungssiedlung des Hërmolt‹3
Singers
1.
1.
Benennungswort
Familienname Singer 4 im Nom. Sg. Singer
––– oder –––
im Gen. Sg. Singers
Namenbedeutung
›Anwesen des Singer‹5