Ortsname

Seebach


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Haldenwang
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[um 1180]

Erinbold und Ortolf von Sebach
Anm.:  bei Baumann zu Seebach/Markt Sulzberg gestellt
[13. Jh.]

Cuonradus ... de Sebach

Mundartformen

[sēbax]
[ouv sēbax nā]
HaldenwangAD

Namenerklärung

See
2.
·
bach
1.
1.
Grundwort
ahd.
bah ›Bach‹1
––– oder –––
mhd.
bach ›Bach‹2
2.
Bestimmungswort
ahd.
sēo ›See; Meer‹3
––– oder –––
mhd.
sē ›See; Meer‹4
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Bach, der wohl einst see- oder teichartige Ausbuchtungen bildete‹5