Ortsname

Schoren


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Dietmannsried
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[šôǝrǝ]
[įn šôǝrǝ nųm]
HaldenwangAD

Namenerklärung

Haimen
1.
1.
Benennungswort
möglicherweise
mhd.
Personenname (Beiname) *Hiune
vgl.
mhd.
hiune ›Riese‹1
Namenbedeutung
möglicherweise
›Ansiedlung des Hiune‹2
Schoren
1.
1.
Benennungswort
fnhd.
Flurname Schoren
Simplex
1.
Benennungswort
fnhd.
*schorre ›schroffer Fels, Felskante‹ im Gen Dat Akk. Sg. *schorren
<
mhd.
schor ›schroffer Fels, Felszacke‹
Namenbedeutung
wohl
›(Siedlung) bei dem schroffen Felsen‹4
Kommentar
Für den älteren Ortsnamen setzt Dertsch5 den Personennamen Huono an, der sich jedoch nicht mit den vorliegenden Belegen vereinbaren lässt.