Ortsname

Rungatshofen


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Altusried
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1447

Rungertshofen Rungerhofen
1526

Runga(r)tzhofen
1593

Rungratzhoven
1617

Rungeratzhoven
1640

Ronahof Rometshoven
1818

Rungertshofen
1877

Rungatshofen ( Rungertshofen )

Mundartformen

[ruŋatshṓvə]
[aov ruŋatshṓvə nųm]
AltusriedAD
»ruŋatshṓfᵅ«

Namenerklärung

Rungats
2.
·
hofen
1.
1.
Grundwort
mhd.
hof ›Ökonomiehof, Inbegriff des Besitzes an Grundstücken und Gebäuden‹1 im Dat. Pl. hoven
2.
Bestimmungswort
mhd.
Personenname (Vollname) *Runghart im Gen. Sg. *Runghartes
vgl.
ahd.
Personenname (Kurzname) Rungus 2 (latinisierte Form)
––– oder –––
ahd.
Personenname (Vollname) Bërnhart 3
––– oder –––
mhd.
Personenname (Vollname) *Rungart im Gen. Sg. *Rungartes
vgl.
germ.
Personennamenstamm *Run- 4
––– oder –––
ahd.
Personenname (Vollname) Helmgart 5
Namenbedeutung
›bei den Höfen des Runghart‹6
––– oder –––
›bei den Höfen des Rungart‹7