Ortsname

Riedlingen


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Altusried
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Kommentar
Im Beleg von 1764 wurde Riedlingen zur Nachbarsiedlung Hiltensberg gezählt (zum Ortsnamen s. dort).

Mundartformen

[rī́ədliŋã]
AltusriedAD
»rī́ᵅd(l)iŋaⁿ«

Namenerklärung

Riedlingen
1.
1.
Benennungswort
Familienname Riedle 1 im Dat. Sg. Riedlen
Namenbedeutung
›beim Riedle‹2
Staig
1.
1.
Benennungswort
nhd.
Steige ›steil aufsteigender Weg‹3
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Weg, der steil ansteigt‹4
Kommentar
Im späten 18. Jahrhundert wurde der Ortsname an den häufigen Namentyp auf-ingen angeglichen.