Ortsname

Osterwald


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Dietmannsried
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[ošdr̥wáld]
[in óšdr̥wáld hįndrɐ]
HaldenwangAD

Namenerklärung

Oster
2.
·
wald
1.
1.
Benennungswort
fnhd.
*wald ›Wald‹
<
mhd.
walt ›Wald‹1 im Nom Akk. Sg. wald
––– oder –––
im Dat. Pl. walden
––– oder –––
im Dat. Sg. walde
2.
Bestimmungswort (sekundär)
fnhd.
Adjektiv *oster ›im Osten befindlich, östlich‹
<
mhd.
Adjektiv ōster ›im Osten befindlich, östlich‹2
3.
Bestimmungswort
Ortsnamenadjektiv Schrattenbacher
erschlossen durch Wortbildung
Ableitung
1.
Suffix
fnhd.
-er (adjektivbildend)
2.
Basis
Siedlungsname Schrattenbach (s. dazu dort)
Namenbedeutung
›(Siedlung im/am) Wald, der östlich von Schrattenbach gelegen ist‹3