Ortsname

Ofterschwang


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Ofterschwang
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[oftəršwåŋ]
[... uf oftəršwåŋ]
OfterschwangAD

Namenerklärung

Oftersch
2.
·
wang
1.
1.
Grundwort
ahd.
*wang ›Feld, Wiese, Weide‹
ahd.
holzwang ›Wiese, Flur mit Buschwerk‹1
––– oder –––
›Wiesenabhang, Halde‹
––– oder –––
ahd.
holzwang
––– oder –––
fnhd.
wang ›Feld, Wiese, Weide‹
––– oder –––
ahd.
holzwang ›Wiese, Flur mit Buschwerk‹2
––– oder –––
nhd.
Wang ›Wiesenabhang, Halde‹3
––– oder –––
mhd.
*wanc ›Wiesenabhang, Halde‹4
2.
Bestimmungswort
ahd.
Personenname (Vollname) Ōtolt 5 im Gen. Sg. Ōtoltes
––– oder –––
ahd.
Personenname (Vollname) Ōtolf 6 im Gen. Sg. Ōtolfes
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Abhang des Ōtolt‹7
––– oder –––
›(Siedlung am) Abhang des Ōtolf‹8