Ortsname

Oberthalhofen


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Fischen i. Allgäu
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1278
Kopie 1362
Talhoven
Anm.:  könnte auch Unterthalhofen sein
1361

Talhoven
Anm.:  könnte auch Unterthalhofen sein
1384

ze den Obren Talhoven
1818

Oberthalhofen

Mundartformen

[ôbr̥d̩ā́lhôv]
[... uf ôbr̥d̩ā́lhôv]
BolsterlangAD

Namenerklärung

Ober
3.
·
thal
2.
·
hofen
1.
1.
Grundwort
mhd.
hof ›Ökonomiehof, Inbegriff des Besitzes an Grundstücken und Gebäuden‹1 im Dat. Pl. hoven
2.
Bestimmungswort
mhd.
tal ›Tal‹2
3.
Zusatz (sekundär)
zur Unterscheidung von Unterthalhofen
fnhd.
Adjektiv *ober ›ober, oberhalb befindlich‹ im Dat. Sg/Pl. *oberen
<
mhd.
Adjektiv ober ›ober‹3
Namenbedeutung
›bei den Höfen am/im Tal‹4