Ortsname

Oberstaufen


Markt (M)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Oberstaufen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

868

in loco, qui dicitur Stoufun
[um 1250]

de Stophen
1310

Staffen
1328
Kopie 1467
Stauffen
1396

von obern Stouffen
1525

Oberstoffen Obrastoffen
1540

Stouffen
1867

Staufen (Oberstaufen)
1921

Oberstaufen

Mundartformen

[štǫufə]
[uf štǫufə nâ]
OberstaufenAD

Namenerklärung

Ober
2.
·
staufen
1.
1.
Benennungswort
ahd.
stouf ›Kelch, Gefäß‹1
2.
Zusatz (sekundär)
mhd.
Adjektiv ober ›ober‹2 im Dat. oberen
Namenbedeutung
›(Siedlung) am (Staufener) Berg‹3